Vermessung mit einem Photo- oder LiDAR System aus der Luft

Die Vermessung und Gebäudeinspektion aus der Luft ergänzt die klassischen terrestrischen Aufnahmeverfahren und erlaubt eine effiziente Datenerfassung grosser Gebiete oder unzugänglicher Objekte.

Einsatzbereiche

  • Deponien
  • Steinbrüche
  • Kies- und Baugruben,
  • Fassadenpläne
  • Rissprotokolle
  • Gebäudemodelle
  • Dachlandschaften
  • Felssicherung

Anwendungen

  • Digitale Geländemodelle
  • Höhenkurvenpläne
  • Grundlagenpläne
  • Orthophotos
  • Volumenbestimmungen
  • Architekturvermessung
  • Oberflächenmodelle von Felswänden und Hängen für die Projektierung von Sicherungsmassnahmen
Verdienstmöglichkeit am Tag (EUR): 800.
Fähigkeiten des Piloten (Skill-Level): 900.
Verfügbare Kunden im 100km Radius: 500.

Werden Sie zum Experten in der Gebäudeinspektion

Sie haben bereits einen Kenntnisnachweis (Drohnenführerschein)? Dann zögern Sie nicht länger und lassen Sie sich von uns zum Experten in der Gebäudeinspektion für Ihre Region ausbilden. Wir zeigen Ihnen in unserem Praxiskurs während eines echten Kundenprojekts, was Sie während des Fluges beachten müssen. Ausserdem erfahren Sie in unseren Online-Schulungen alles wissenswerte zur Missions Vor- und Nachbereitung als professioneller Drohnenpilot.

Bitte warten...